Der Bau der Kleintierställe hat begonnen!

Übernachtung unter freiem Himmel

Ein echtes Highlight für den Teenkreis der Kirchengemeinde „Johannes unter dem Kreuz“ war die Übernachtung unter freiem Himmel auf dem Finkenberg in den Sommerferien.

Ein echtes Highlight für den Teenkreis der Kirchengemeinde „Johannes unter dem Kreuz“ war die Übernachtung unter freiem Himmel auf dem Finkenberg in den Sommerferien. Die Teens gestalteten den Abend mit Karten- und Outdoorspielen und genossen die Gespräche am Lagerfeuer sowie die Lagerfeuerpizza und die Grillbananen. Als dann alle in ihre Schlafsäcke gekrochen und auf die Isomatten gerollt waren, bot der Himmel einen gigantischen Anblick: die Wolken hatten sich verzogen und die Sicht auf die Sterne war frei. Nach einer etwas kurzen und kühlen Nacht trocknete die Sonne den Tau auf den Klamotten wieder und nach einem leckeren Frühstück fielen alle müde und nach Feuer stinkend, aber glücklich zu Hause in ihr Bett.

Graffitiaktion

Mit großer Freude verkünden wir: das Graffiti für die Jugendfarm wurde umgesetzt und an der Wand angebracht.
Wir danken Euch allen für die fantasievollen Vorschläge, von jedem Bild konnten Elemente auf die Mauer übernommen werden. Findet ihr euer Bild wieder?
Wir laden alle Teilnehmer des Graffitiwettbewerbs zur Preisverleihung am Freitag, den 01.10.2021 um 16:30 am neuen Graffiti!

Wir danken Euch allen für die fantasievollen Vorschläge, von jedem Bild konnten Elemente auf die Mauer übernommen werden. Findet ihr euer Bild wieder?
Wir laden alle Teilnehmer des Graffitiwettbewerbs zur Preisverleihung am Freitag, den 01.10.2021 um 16:30 am neuen Graffiti!

Ein Sandkasten mit Blick ins Grüne

Kennt ihr noch unsere Feuerstelle?

Ihr kennt bestimmt noch unsere Feuerstelle, auf der wir immer freitags gemeinsam Stockbrot gemacht haben.

Die alte Feuerstelle wurde mit der Zeit aber einfach zu klein und hat nicht mehr ausgereicht – deshalb haben wir uns mächtig ins Zeug gelegt und kurzerhand eine neue, viel größere Feuerstelle gebaut! Sie ist ein echter Hingucker und es gibt jetzt viel mehr Platz!

Wir können es kaum erwarten, sie mit Euch gemeinsam einzuweihen😊.

Was sagt ihr zu unserer neuen Feuerstelle?

Schreibt uns eure Meinung gerne per Mail an jugendfarm@waiblingen.de

Traurige Nachrichten

Leider mussten wir uns von Anton zu früh verabschieden. Er hatte sich prächtig entwickelt und hatte ein kurzes, frohes Leben. Wir wissen nicht genau woran Anton gestorben ist.

Leider mussten wir uns von Anton zu früh verabschieden. Er hatte sich prächtig entwickelt und hatte ein kurzes, frohes Leben. Wir wissen nicht genau woran Anton gestorben ist.