Urbane Gärtner

Heute, am Freitag (24. Februar 2023) fand die jährliche Beetübergabe der Urbanen Gärtner auf dem Finkenberg statt. Angrenzend an das Jugendfarmgelände ist es eine tolle Gemeinschaft mit dem Verein.

Jedes Jahr werden die Gärtner abgefragt, wer sein Hochbeet weiterführen möchte. Für abgegebene Beete gibt es eine Warteliste.

Bei Kaffee und Kuchen war es ein schöner Nachmittag. Man lernte sich kennen und tauschte Erfahrungen aus. Ein neuer Gärtner war so begeistert, dass er gleich einen neuen Acker dazubekam und ihn nächste Woche umgraben möchte.

Man wird sich immer wieder begegnen. Tolle Gärtner!

Unsere Jurte

Unsere Jurte ist aufgebaut und der Ofen funktioniert. Wenn es mal so richtig kalt wird, werden wir es schön warm haben. Schaut Euch die Bilder vom Aufbau an!

Social Day

Die Creditplus-Azubis packen’s an! Anfang Oktober haben die Auszubildenden an einem Social Day auf der Jugendfarm teilgenommen.Teambuilding zwischen Hasenstall und Farbeimer! Außengehege, Kiesboden, Container anstreichen wurde erfolgreich umgesetzt.

Anfang Oktober haben unsere Auszubildenden an einem Social Day teilgenommen. Einen Tag lang haben sie
ihren Laptop auf dem Schreibtisch zurückgelassen und sich gemeinsam auf den Weg zur Jugendfarm Waiblingen
e. V. gemacht.

Die Jugendfarm ist eine soziale Einrichtung mit den Tätigkeitsbereichen Tierpflege, Umweltbildung
und Pädagogik auf dem Finkenberg in Waiblingen. Ziel der Einrichtung ist es, das Bewussts für die
Umwelt sowie das Verständnis für ökologische Kreisläufe bei Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Das große Gelände der Farm und die vielen Ställe und Zäune wollen natürlich in Stand gehalten werden. Das
Team freut sich immer über Unterstützung bei den vielen Aufgaben, die auf der Farm anfallen. Deshalb hat sich
die Creditplus dazu entschieden, sich mit Hilfe der Auszubildenden in diesem Jahr auf der Jugendfarm zu
engagieren.

Um 10 Uhr ging es los. In wetterfester Arbeitskleidung haben sich unsere Azubis auf dem Finkenberg versammelt
und wurden von der Jugendfarmmitarbeiterin Marion Zolldann begrüßt. Nach einer kurzen Einführung ging es
auch schon ans Werk: Mit vereinten Kräften haben unsere jungen Kolleginnen ein Außengehege für die Hasen
gebaut, einen Container neu angestrichen, den Kiesboden aufgeschüttet und sich um die Tiere gekümmert. Ein
gemeinsames Mittagessen sorgte für die verdiente Stärkung zwischendurch.

Der Social Day auf der Jugendfarm Waiblingen e. V. war ein voller Erfolg! Nicht nur die Farm konnte sich über
Unterstützung freuen, auch unsere Azubis nehmen einiges von ihrem Einsatz mit. Sie schärften nicht nur ihr
Bewusstsein für Natur und Umwelt, sondern hatten auch ein tolles, gemeinsames Teamevent, das den
Zusammenhalt untereinander verstärkte. Wir sind gespannt, wo es im nächsten Jahr hingeht!

Hier könnt ihr euch noch ein paar Impressionen vom Social Day unserer Azubis ansehen.

Grüße vom Ferienprogramm

Ziegenalarm

Neuigkeiten im Juni: Die Jugendfarm hat den Bestand erweitert: Es sind jetzt drei hübsche Ziegen namens Eva, Henry und Harry dazu gekommen.

Die Jugendfarm hat jetzt drei Ziegen dazu bekommen. Die schwarze Ziege heißt Eva, ist 1,5 Jahre alt und die Schwester von den beiden Jungs, Henry und Harry, vier Monate alt.

Sommerfest

Schafschurfest am Tag der offenen Tür!

Sonntag 15. Mai 9.00 -16:00 auf der Jugendfarm in Waiblingen

Jugendfarm Waiblingen e.V. Finkenberg Korber Straße 240 71334 Waiblingen

Sonntag 15. Mai 9.00 -16:00 auf der Jugendfarm in Waiblingen

Kinderprogramm, Spiele, Kaffee und Kuchen, Führung durch die Jugendfarm, Besuch der belgischen Hasen und des Hühnerstalls, originale Schafschur Demonstration (bis 13.00 Uhr)

Pflanzaktion auf der Korber Höhe

Im vergangenen Jahr wurden wir von der Geschäftsführerin der “BV-Bau- + Vermögensverwaltungs-GmbH” angefragt, ob wir nicht gemeinsam die Beete in der Fußgängerzone des Mikrozentrums bepflanzen wollen.

Gerne haben wir dieses Angebot angenommen und gemeinsam mit den Jugendfarmkindern die Beete beplanzt. Eine schöne Aktion, die allen viel Spaß gemacht hat.


Geburtstagsspenden!

Wir danken Caspars Patentante Ilona Kallis sehr herzlich für ihre Geburtstagssammelaktion! Mit dieser Summe konnten viele Schafe und Lämmer freigekauft werden! Wir bitten auch weiterhin um Spenden 😀